Vogtländischer Erdäpfelkuchen (Kartoffelkuchen)

5,95 €

(100 g = 1,92 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
lieferbar
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Der Kartoffelkuchen ist ein traditioneller Blechkuchen der regionalen Küche im Vogtland sowie in weiteren Regionen Sachsens und Thüringens. Da im Vogtland auch heute noch die Kartoffeln oft als "Erdäpfel" bezeichnet werden, heißt der Kartoffelkuchen bei uns landläufig "Erdäpfelkuchen".

Dieser traditionelle Kartoffelkuchen ist ein leichter Stollenteig mit frischen Kartoffeln und feinsten Zutaten, wie Orangeat, Zitronat, Rosinen und Mandeln. Dieser Hundekuchen wird klassisch noch mit feinster Butter bestrichen und danach mit Zucker liebevoll bestreut.

Unser Kartoffelkuchen wird nach dem überlieferten Rezept von Stefanie Hertels Oma gebacken. Genießen Sie das süße Naschwerk am besten warm, denn dann entfalten die guten Zutaten ihr Aroma besonders gut!

Mit dem "Vogtländischen Erdäpfelkuchen" errangen wir im Jahr 2017 den Zacharias-Preis, einen deutschlandweit ausgeschriebenen Branchenpreis des Bäckerhandwerks. Weitere Informationen zum"Vogtländischen Erdäpfelkuchen" finden Sie auf unserer Internetseite!


Zutaten:

Weizenmehl, Butter, Zucker, Salz, Hefe, Vollei, Sultaninen, Mandel Grieß, Backmalz, zitronenschalenpaste, Wasser, Orangeat, Zitronat, Vollmilchpulver, Kartoffeln


100 g enthalten durchschnittlich:

Energie: 351 kcal/1471,00 kJ
Fett: 16,596 g
Kohlehydrate: 43,346 g, davon Zucker: 21,243 g
Ballaststoffe: 1,99 g
Eiweiß: 6,626 g
Salz: 0,042 g


Enthält glutenhaltiges Getreide: Weizen (wie Dinkel und Khorasan-Weizen), Milch und Milchprodukte


Gewicht: 310 g

Das Versandgewicht beträgt mit Karton und goldener Unterscheibe 500 g.